Unsere Leistungen für Sie

Wir helfen und unterstützen Sie und Ihre Angehörigen. Dabei legen wir besonders viel Wert auf auf individuell geplante Versorgung und einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Kontakt aufnehmen

Ambulante Pflege

Wir helfen dort, wo Sie sich wohlfühlen! Als ambulanter Pflegedienst versorgen wir Sie in Ihrem Zuhause! Erstgespräche durch erfahrene Pflegefachkräfte in Ihren Räumlichkeiten mit individueller Bedarfsanalyse in allen Bereichen. Wir bieten Unterstützung in den folgenden Bereichen:

Häusliche Krankenpflege, auch Behandlungspflege genannt und vom Arzt verordnet (Leistung der Krankenkasse): 

z. B. Medikamente verabreichen, Blutzuckermessungen, Injektionen, Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen, Kompressionsverbände, Wundverbände

Grundpflege:

z. B. Unterstützung bei der täglichen Körperpflege, Duschen

Betreuung:

z. B. Beaufsichtigung, Beschäftigung, Unterstützung bei Hobbys, Denksport, Spazieren

Hauswirtschaftliche Hilfen:

z. B. Reinigung der Wohnung, Aufräumen, Wäschepflege

Die Finanzierung unserer Leistungen wird (mit-) getragen von den Krankenkassen, Sozialämtern und dem Land. Ob, und wie hoch die Eigenbeteiligung an den Kosten ist, erfahren Sie bei unserem Beratungsbesuch.

Wir unterstützen Sie dabei, alle Ihnen zustehenden Finanzierungsmöglichkeiten zu nutzen. Jede notwendige Hilfe wird geleistet, auch wenn die Finanzierung der Kosten noch nicht endgültig geklärt ist! Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin an Ihrem Standort!

Beratungstermin vereinbaren
Senioren

Tagespflege

Gemeinschaft erleben, Freundschaften pflegen!

Für viele Senioren, die alleine leben, ist der Tag in Gesellschaft „der schönste Tag der Woche“. Für pflegende Angehörige schafft die Tagespflege eine Auszeit vom Pflegealltag.

Tagespflege ist ein perfektes Angebot für Senioren, die sich alleine fühlen und/oder wegen körperlicher und psychischer Beeinträchtigungen im Tagesablauf Hilfe benötigen.

Die Tagespflege bietet ein zweites Zuhause, indem der Tag gemeinsam mit anderen Menschen verbracht werden kann.

Sprechen Sie uns an
Senioren beim Kaffee trinken

Beispielhafter Tagesablauf

08:00 – 09:00 Uhr: Ankunft der Tagepflegegäste 

08:30 – 09:30 Uhr: gemeinsames Frühstück 

09:30 – 10:00 Uhr: leichte hauswirtschaftliche Tätigkeiten

10:00 – 10:30 Uhr: Zeitungsrunde 

10:30 – 10:45 Uhr: kleine Pause 

10:45 – 12:00 Uhr: Betreuungsangebot am Vormittag 

12:00 Uhr: gemeinsames Mittagessen
12:30 – 13:30 Uhr: Mittagsruhe
13:30 – 15:00 Uhr: Betreuungsangebot am Nachmittag 

15:00 Uhr: Kaffee und frisch gebackener Kuchen
15:45 Uhr: Abfahrt der Tagespflegegäste 

Ihre Pflegekasse unterstützt den Besuch in der Tagespflege mit einem eigenen Tagespflegebudget. 

Senioren

Seniorenwohngemeinschaften

Eine ambulant betreute Wohngemeinschaft ist eine Wohnform, die privates Wohnen mit Versorgungssicherheit kombiniert. Unsere Wohngemeinschaften sind ausgerichtet auf pflegebedürftige Menschen mit einem erhöhten Betreuungsbedarf. Wir sehen uns als Unterstützer im selbstbestimmten Tun, möchten Menschen jedoch nicht alles abnehmen, nur weil es schneller geht. Sie sollen die Chance haben, in Ihrem Tempo Ihren Alltag mit Unterstützung zu leben. Durch eine 24-Stunden-Betreuung sollen familienähnliche Strukturen beibehalten werden und die Selbstständigkeit der Nutzer in ihrem Rhythmus gefördert werden. Sie haben neben der gemeinschaftlichen 24- Stunden-Betreuung die Wahl, welche weiteren Leistungen Sie von einem externen Anbieter wie z. B. einem Pflegedienst an individueller Pflege, hauswirtschaftlicher Hilfe oder Betreuung in Anspruch nehmen. Die Kosten für eine Wohngemeinschaft lassen sich wie folgt aufschlüsseln: 

  • Kaltmiete
  • Nebenkosten
  • Betreuungspauschale
  • Präsenzkraft (wenn von der Nutzerversammlung gewünscht)
  • Haushaltsgeld
  • Individuelle Pflege-, Betreuungs- und Hauswirtschaftsleistungen

Wenn Sie mehr über unsere selbstbestimmten Seniorenwohngemeinschaften erfahren möchten, rufen Sie uns bitte an.

Termin vereinbaren
Senioren

Pflegeberatung

Wenn Pflegeleistungen notwendig werden, sind Sie und Ihre Angehörigen plötzlich in einer neuen und ungewohnten Situation. Was nun? Viele Fragen tauchen auf: Welche Anträge muss ich stellen und wie müssen sie ausgefüllt werden? Wer stellt den Kontakt zu den Ärzten und dem Krankenhaus her? Wer kümmert sich um Medikamente und legt den Wundverband zu Hause an? Welche Hilfsmittel gibt es, wer liefert diese und wie ist der Ablauf? Wo gibt es Therapeuten und welche sind notwendig? Wer hilft mir bei der Wohnraumanpassung und welche Anträge muss ich stellen? Wer hilft mir im Alltag? Gibt es Zuschüsse? 


Wir lassen Sie mit diesen Fragen nicht alleine!

Wir helfen bei allen nötigen Anträgen, z. B. bei den Kostenträgern. Sie werden von jeglichem bürokratischen Aufwand befreit. Wir beraten Sie zu allen pflegerischen Fragen und informieren Sie über prophylaktische Maßnahmen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf den MDK-Besuch, auf Wunsch sind wir gerne bei der Begutachtung dabei. Sie können uns 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche über die Rufbereitschaft erreichen, damit Sie im pflegerischen Notfall nicht alleine sind! 

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin an Ihrem Standort!

Rufen Sie an
Buch und Blume

Zeit für mich

Zunächst möchten wir uns bei allen herzlich bedanken, die Ihre Angehörigen zu Hause selbst pflegen. Ohne Sie wäre eine gute Versorgung vieler Pflegebedürftiger in Deutschland nicht möglich!
Oft nimmt die Versorgung eines pflegebedürftigen Menschen jedoch sehr viel Zeit in Anspruch. Geliebte Hobbys werden aufgegeben und soziale Kontakte reduziert, um für den pflegebedürftigen Menschen da zu sein. Pflege kann also anstrengend und belastend werden, wenn man vergisst, auf sich selbst zu achten.

Park

Gönnen Sie sich mal eine Auszeit!

(Kurz-)Urlaub von der Pflege: Wir möchten Ihnen empfehlen, sich einmal wieder Zeit für sich selbst zu nehmen. Gehen Sie beispielsweise mal wieder schwimmen oder spazieren. Treffen Sie sich mit Freunden auf eine Tasse Kaffee oder fahren Sie einfach mal in Ruhe einkaufen ohne Sorge um Ihren Angehörigen. Ihre Pflegekasse stellt Ihnen dafür Extra-Leistungen zur Verfügung. Die zu pflegende Person wird gut betreut und umsorgt, während Sie sich erholen können. Lassen Sie sich an Ihrem Standort zu stundenweiser Verhinderungspflege, dem Entlastungsbetrag und Tagespflege beraten!

Jetzt beraten lassen
Telefon-Icon

Benötigen Sie eine Pflegeberatung oder einfach mal mehr Zeit für sich selbst? Informieren Sie sich über unsere Leistungen in der ambulanten Versorgung oder lassen sich von Tagespflege oder Seniorenwohngemeinschaften begeistern.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns

*Pflichtfeld